Regenbogenbrücke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Astrid und Uli Boy

 

Am 27.03.11,  6 Monate nachdem meine geliebte Schwester Astrid gegangen war, kam auch für Ulli Boy die Zeit,  im hohen Alter von 15 Jahren, sich von uns zu verabschieden. Ein liebenswürdiger, kleiner Kerl, mutig und furchtlos, mit eisernem Willen, eine weise, alte Seele.

Andrea rief mich an wie schon einige Male zuvor, weil es ihm nicht so gut ging und wie schon so oft sprach ich mit ihm. Oft schon hatte er mir erklärt, dass es noch zu früh wäre den Körper zu verlassen und dass er hier noch gebraucht werde. Täglich hatte er es sich nicht nehmen lassen, die Besucher oben an der Treppe stehend zu begrüssen und obwohl er nicht mehr viel hörte, nahm er immer noch interessiert am täglichen Geschehen um ihn herum teil. Spaziergänge konnte er nicht mehr machen, doch seine Verdauung war immer noch gut und sein Appetit war ungetrübt.

Doch dieses Mal war es anders. Sehr klar teilte er mir mit, dass jetzt der Zeitpunkt gekommen sei, seinen Körper zu verlassen, da dieser sehr geschwächt war und ihm nicht mehr gehorchte. Er wünschte, dass man den Tierarzt rief, der ihn dann erlösen sollte. Um 15.00h kam der Tierarzt und in Beisein seiner Lieben, ging es dann sehr schnell und in Liebe durften wir ihn gehen lassen.

Lieber Ulli Boy, auch du hast unvergängliche Spuren in den Herzen vieler Menschen hinterlassen.

 

zürück zur Uebersicht

 

 

LUCKY 21.06.2000 - 26.03.2017

Immer gut gelaunt, witzig, neugierig, aufmerksam, aufgestellt und fröhlich wahrst du und hast mein
Leben ungemein bereichert mit deinem Charisma und deiner Lebensfreude
💖💖💖
Wir sind nicht getrennt, wir sind nur auf verschiedenen Ebenen, doch jetzt bist du frei von allen Belastungen des matriellen Körpers, deinen MUT, deine Ehrlichkeit, deine Unbeirrbarkeit, dein klar ausgerichteter Wille, dein ganzes Wesen, deine Liebe, Freude und Hingabe an das Leben haben mich stark geprägt und waren mir Unterstützung und Hilfe auf meinem Weg. LUCKY Du warst mein Seelengefährte, mein Herzenshund, obwohl ich dich erst nicht wollte! du warst mein Weggefährte und treuer Begleiter und Wächter, durch alle Hochs und Tiefs des Lebens, Spiegel meiner Seele und uner-schütterlich in deinem Sein, immer warst du dich deiner bewusst, bliebst dir treu, fast 17 Jahre an meiner Seite, gestern Sonntag in der Früh bist du ruhig eingeschlafen. Unendlich dankbar bin ich für all die Jahre die du mir mutig zur Seite standest, dankbar für jede Sekunde, jede Minute die ich mir dir verbringen durfte. Das Leben hat es gut mit uns gemeint, so viele Jahre zusammen! Trauer vergeht, Dankbarkeit, Freude und unendliche Liebe bleibt, nun bist du frei und deine Seele kann weiter ziehen

 

       💖💖💖

Astrid mit ihrem Traumhund Finola Sun drei Hunde Nacht im 2009 (Rocco)

Finola Sun drei Hunde Nacht "kleine Kämpferin"    15.01.2007 bis 14.08.2017



Meine geliebte Finola, meine Blume, mein Herzenshund, eine ganz spezielle Seelen-Begleiterin, bedinnungslose Hingabe und Liebe lebtest du, schenktest du mir, und hast du mich gelernt, immer an meiner Seite, immer voller Freude und Lebenslust, verspielt und immer präsent, aufmerksam und voller Temperament und Dynamik, Hüter und Wächter, immer bei mir an jedem Seminar das ich gab und das ich besuchte, unermüdlich und in tiefer Liebe an die Menschen.

💕💕💕

Am Mo. am 14.08.17 kam der irdische Abschied und ich durfte dich mit schwerem aber auch leichtem Herze dem Himmel übergeben, wissend dass nun dein Leiden ein Ende hat und du endlich loslassen darfst. Deine Lebensauftrag hast du vollendet. Wiedersehen mit Lucky, den du so sehr vermisst hast, wiedersehen mit anderen geliebten Seelen. So sehr hätte ich uns noch ein paar Jahre zusammen gewünscht. So sehr mag ich es dir gönnen, mein Herz wird leicht in deiner Liebe und ich bin unendlich dankbar für die 7 Jahre, die wir miteinander verbringen durften, für die Erfahrungen, für die tiefe Liebe und Treue die du mir geschenkt hast. Wir hatten einen schwierigen Start.  Du hast mein Herz weich gemacht und wenn ich an dich denke dann kommt Freude auf und mein Herz lacht. Egal wie schwer die Zeiten waren, du warst immer fröhlich, vergnügt und unglaublich verspielt und hast es immer wieder geschaft, Fröhlichkeit und Freude zu verbreiten, eine wahrhaftige Quelle der Freude warst du.

Du fehlst mir.

 💫💫💫

Pinout 2004 - 2018

💝Pinout "Engelchen" irdische Tempel-Hündin💝

 

In dankbarer Erinnerung an DICH du strahlendes Licht.

Am Nachmittag am Sa 13.10.2018 wurdest du im Kreise deiner Lieben von deinem Leiden erlöst.

Nach Ulli Boy und Finola, hast auch du nun die Ebene gewechselt. Im stolzen Alter von 14 Jahren war es für dich nicht leicht zu gehen, hattst du doch das Leben bei Andrea, bei der du seit 2010 leben durftest, über alles geliebt und in vollen Zügen genossen und warst bis vor kurzem noch begeistert im Hundetraining aktiv. Als ehemalige rumänische Strassenhündin kamst du mit schweren seelisch und körperlichen Schäden zu Astrid. Bei ihr durftest du Heilung erfahren, so dass deine Seele wieder lernte zu strahlen. Du hast es ihr gedankt indem du immer und zu jeder Zeit bei ihr warst immer treu an ihrer Seite ausgeharrt hast. Du hast uns auf deine liebevolle und besondere Art die bedingungslose Liebe und Vergebung vorgelebt. Trotz deiner vergangenen Erfahrungen liebtes du die Menschen über alles und deine Freude und Strahlkraft berührte alles um dich herum immer wieder zutiefst. So ist die Lücke gross welche du hinterlässt, dein ganzes Wesen, deine stille Präsenz fehlt einfach. Du bist eine ganz besondere Seele die uns immer wieder auf besondere Art und Weise erstaunt, berührte und erfreut hat vor allem auch in den letzten 3 Monaten in denen ich dich begleiten durfte. So lassen wir dich tief dankbar weiter ziehen, in der Liebe, im Herzen sind wir eins, Trennung ist Illusion.

💝🌟✨💖